Neuigkeiten - Juli 2023

Überschütte Dich selbst mit LIEBE...


Bild "NEWSLETTER:Lara_Strand_Neu.png"

Liebe Freundinnen und Freunde von „Consciousness Networking“,

manchmal ist es eines der heilsamsten Geschenke, wenn wir uns selbst mit Liebe überschütten!
Wie? Indem wir uns eine Auszeit gönnen und uns von innen und außen reinigen.

Komm in den Genuss einer individuellen, ayurvedischen Fastenkur. Ganz einfach, bei dir zu Haus – do it yourself.

Du erhältst
  • ein Vorgespräch und eine ayurvedische Konstitutions-Bestimmung
  • eine ausführliche Anleitung der ayurvedischen Reinigungs-Praktiken
  • einen Ernährungsplan durch die ayurvedische Fastenkur
  • tägliche Schönheitsrituale aus der ayurvedischen Tradition für die verjüngende Wirkung
  • ein Nachgespräch mit individuellen Empfehlungen

Weitere Informationen und Anmeldung hier: Heilfasten

Namaste
Lara Weigmann
M. Sc. Ayurveda Medizin

Ayurveda Praxis Angebot

Bild "NEWSLETTER:AdobeStock_Puls-Diagnose_500PX.jpg"

Angebote in meiner Ayurveda Praxis

  • Ayurvedische Erstanamnese
    Konstitutions-Bestimmung und typgerechter Ernährungsplan
    für 150,- Euro - 1,5 Stunden
  • Ayurvedische Sprechstunde
    für 50,- Euro - 30 Minuten
  • Individuelle 14-tägige „Ayurvedische Fastenkur“ für zu Hause
    für 480,- Euro

Besuche uns zu den monatlichen Meditationen und Themenabenden!

Lanzarote Workshop - 18. bis 24. September 2023

Bild "NEWSLETTER:Lanzarote_-_Pyramide_-_Sonne_-_500_x_300.jpg"

ASTROLOGIE - ZEN - INSELTOUR


mit Lara und Wolfgang, im Seminarzentrum Etora / Centro von Wolfgang Maiworm an der Costa Teguise, Lanzarote, Kanarische Inseln

Details, Preise und Impressionen findest Du hier: Lanzarote Workshop - 16. - 22. September 2024


Ayurvedische Ernähung

Bild "NEWSLETTER:Kurkume_in_Haenden_-_AdobeStock_468490738.jpeg_.jpeg"

Ayurvedische Ernährung als Heilkunde


Die Heilkunde der Zukunft ist ein gegenseitiges Bereichern, ein Zusammenfließen traditioneller Heilweisen mit dem Besten der westlichen Medizin.

Mithilfe der Konstitutionslehre kann die ayurvedische Therapie individuell angepasst und effektiver gestaltet werden. Ein solcher Ansatz begegnet weitestgehend den Forderungen des modernen Patienten, der in seiner Persönlichkeit wahrgenommen werden will. Dabei ist zum Beispiel die Ernährung ein extrem wichtiges Thema im Ayurveda, da Lebensmittel auf der körperlichen und mentale Ebene eine Wirkung haben.

Der Mensch entsteht mit allen seinen Geweben direkt aus der Nahrung. Daher spielt die Ernährungsmedizin eine zentrale Rolle in der ayurvedischen Behandlung. Die richtige Ernährung ist jedoch nicht für alle Menschen, zu allen Zeiten, an allen Stellen dieser Welt die gleiche. Sie ist individuell anzupassen. Vom Verdauungsfeuer hängen die Kraft, die Gesundheit, die Lebensspanne und prana (die vitale Energie) ab. Das Verdauungsfeuer brennt mit Brennstoff aus Nahrung und Getränken, sonst wird es gestört.

Bereits die alten Texte (caraka samhita) beschreiben Ernährungsfehler, die schon damals zu Krankheiten führten. Die Ernährungsprobleme haben sich hinsichtlich der globalen Industrialisierung noch verstärkt. Die damit verbundenen Folgen sind eine Vielzahl von Zivilisationskrankheiten.
Ein Zuviel an unverträglichen Nahrungsmitteln und Gewohnheiten führt zu einem geschwächten Verdauungsfeuer (agni) und daraus folgen aus ayurvedischer Sicht Stoffwechselzwischenprodukte (ama), die (als pathologischer Faktor) viele gesundheitliche Beschwerden verursachen.“ Die „Klebrigkeit“, die ama als Grundeigenschaft besitzt, hat die Affinität, sich mit anderen Körperkomponenten zu verbinden und deren Funktionen zu beeinträchtigen. Die daraus resultierenden entzündlich-rheumatischen Erkrankungen wie Steifheit des Körpers sind Ursachen für viele andere Krankheiten.

Nicht jeder kann sich immer zu 100% gesund ernähren, deshalb gilt es zu beachten, dass nicht zuträgliche Nahrung in kleinen Mengen besser verdaut werden kann als zuträgliche Nahrung in großen Mengen.
Es geht also zusätzlich auch um das rechte Maß. Der Unterschied zwischen einem Gift und einem Heilmittel ist oftmals nur die Dosierung. Der schweizerisch- österreichische Arzt Theophrastus Bombast von Hohenheim sagt: "Alle Dinge sind Gift, und nichts ist ohne Gift. Allein die Dosis macht, dass ein Ding kein Gift ist.“

Der Grundsatz der ayurvedischen Medizin ist ganzheitlich, wobei der Patient als Individuum im Zentrum der Behandlung steht. Die Therapiebausteine des Ayurveda sind vielfältig, für sich genommen jedoch einfach, naturnah und selten invasiv.

Lass Dich bei mir in der Praxis im Taunus persönlich beraten, denn Deine tägliche Nahrung ist Medizin!

Abschlusspoesie

Bild "NEWSLETTER:Sonnenblume_500_x_300.jpeg"
"In allem liegt Schönheit".

Folgen Sie mir auf Instagram
Bild "HOME:instagram.jpg"

@lara.weigmann
@lebenstraeumemagazin